Bahnorama BAHNORAMA & LOKORAMA
Startseite     Links     AGB     Datenschutz     Impressum     Kontakt     Newsletter     News
SH-Production
TVTV
Sie sehen:
TVTV

BRT BAHNORAMA Technik & Innovation ÖBB Infrastruktur Folge 3

Koralm - & Inntaltunnel

Zwei exzellente Filme der ORF-Landesstudios Steiermark und Tirol in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesbahnen bilden den Schwerpunkt der DVD 3 in der Reihe BANORAMA Technik – ÖBB Infrastruktur.

 

Koralmbahn: Der MEGABOHRER (28 Min.)
Zwischen der Steiermark und Kärnten wird im Auftrag der österreichischen Bundesbahnen einer der längsten Eisenbahntunnel der Welt errichtet: der 33 Kilometer lange Koralmtunnel! Zum Einsatz kommen dabei riesige Tunnelbohrmaschinen, die zu den modernsten der Welt zählen. Günter Schilhahn hat im Auftrag von ÖBB und ORF eine eindrucksvolle Dokumentation von diesem Jahrhundertprojekt produziert. Ein Pflichtfilm für alle technisch interessierten Eisenbahnfreunde.

Unterinntaltunnel: Formel 1 auf Schienen (28 Min.)
Die neue Unterinntalbahn ist die erste ÖBB Hochleistungsstrecke im Bundesland Tirol. Die neue 40 Kilometer lange unterirdische Bahnlinie unterquert das Inntal in einer durchgehenden Kette von Tunnels. Damit verlaufen unterirdisch und oberirdisch insgesamt 4 Geleise nebeneinander. In der Nähe von Wattens mündet die neue Unterinntalbahn schließlich wieder in die bestehende Westbahn zurück. Dieser Film des Landesstudios Tirol zeigt eindrucksvoll die wichtigen Phasen des Tunnelbaus: die Arbeit der Tunnelfräse, das Verlegen der Geleise bis hin zu den Zulassungsfahrten mit einer Geschwindigkeit von 250 km/h. Und das in einem Tunnel. Absolut Premiere in Tirol!


BONUSFILME:

Zeitraffer Zusammenbau MEGABOHRER /

Streckendokumentation Inntaltunnel

TV-Programm
18:48:54ÖBB Zukunftsplan für 2017 - Nightjet, das neue Nachtzugangebot
18:51:05Österreichischer Bahnkulturpreis 2016
18:56:35BTV Signation
Aktueller Beitrag
Koralm - & Inntaltunnel
05:05
Bewerten:
Daten werden geladen...
» ähnliche Filme
Filme auf Abruf
» mehr Filme
Bahnorama auf Facebook